Screenshot deluxe: Virtual Geographic

356

Screenshot deluxe  ist eine wöchentliche Serie zum Thema In-Game-Fotografie - man könnte das vielleicht auch Videogame-Tourismus nennen. Potzblitz! Diese Woche, wie immer mit freundlicher Genehmigung des Künstlers: Virtual Geographic.

Superlevel hat hitzefrei, drum riskier ich hier noch einen Geheimtipp, den mir diesmal vielleicht nicht der böse Superlicious-Bot einfach so wegschnappt wie letzte Woche (winke, winke!): Der Brite James Pollock postet auf seinem Tumblr-Log Virtual Geographic Bilder aus virtuellen Erlebnisräumen. Die beeindruckende Optik ergibt sich einerseits durch leichte Nachbearbeitung per Photoshop oder Filtersoftware, andererseits aber auch durch einen originellen Workaround: Manche der Bilder sind schlicht digital vom TV abfotografiert.

Most of the images I've taken so far have been taken with my iPod, using Instagram or Hipstamatic, but I also use everything from compact digital cameras to film SLRs to screen-capturing, I'm constantly experimenting with processes. I've found that whilst using a camera to take off-screen photos doesn't produce images of the same quality as screen-capturing, neither technique really effects the experience for me. 
 
Personally, I feel like my work is just like 'real world' photography, I certainly take the same approach to picking and composing my shots in digital places as I do for real world places, because treating virtual realities as real in this way is one of the things that makes it an interesting experience for me.
 
Ein Artikel zum Thema ist nach wie vor in der Pipeline; genug Zeit, sich bis dahin an den an Anselm Adams erinnernden Bildern aus Skyrim zu berauschen. Stay tuned!
 
 
Autor: 

Neuen Kommentar schreiben

URL
Aktualisieren Geben Sie die Zeichen ein, die Sie im Bild sehen. Geben Sie die im Bild dargestellten Zeichen ein; wenn Sie diese nicht lesen können, senden Sie das Formular ohne Eingabe ab, um ein neues Bild zu generieren. Groß-/Kleinschreibung wird nicht beachtet.  Switch to audio verification.