Gamesradio: fm4 Extraleben #5

1446

Heute, Mittwoch abend geht "Extraleben" zum fünften Mal on air: Conny, Robert und ich plaudern ab 20 Uhr wieder auf fm4 über Computerspiele. Thema diesmal: Hype.

Wann ist ein Hype ein Hype? Hat es etwas mit Erfolg zu tun? Mit Zufällen? Oder doch eher mit überdurchschnittlich großen Marketingbudgets? Und wo liegen die Grenzen zwischen Enthusiasmus, Hype und Hysterie? So ganz leicht ist das mit der Definition von Hype gar nicht. Ein Hype, so klärt uns Wikipedia auf, ist eine "meist kurzlebige, in den Massenmedien aufgebauschte oder übertriebene Nachricht, die gezielt von Interessenträgern zur Werbung für bestimmte Ideen, Personen oder Produkte lanciert wurde". Das kommt uns als Computerspielerinnen und -spielern sicher bekannt vor - doch es gibt natürlich auch andere Hypes als jene, die lanciert wurden. Die ergeben sich dann wie Naturereignisse ganz automatisch.

JA, DAS BEDEUTET FLAPPY BIRD. #dealwithit 

Wie üblich ist die Sendung entweder auf fm4.orf.at im Stream oder danach eine Woche on demand nachzuhören.

Autor: 

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
URL