Die stille Apokalypse

Liebe Freunde,

Ich bin nun endlich aus den Untiefen der Uni-Bibliothek entkommen und hatte wieder genug Zeit, um meine Gedanken über Spiele in Videoform zu gießen. Diesmal geht es um The Long Dark, das melancholische Survivalspiel im kalten Kanada, dem auch Kollege Sigl vor langer Zeit schon seine Liebe ausgesprochen hat. Darüber hinaus gab es vor kurzem ein Video zu Dark Souls und der Frage, wie wir lernen in Spielen besser zu werden. Wer mit Bewegtbild nichts anfangen kann, findet die Skripten wie üblich in der Videobeschreibung. Weiterführende Literatur gibts auf Patreon. Sämtliche Inhalte sind natürlich prüfungsrelevant.


Autor: 
Tags: 

Kommentare

Ich kannte das spiel noch gar nicht, aber es sieht verdammt cool aus! Vielen dank.

Hallo
Ich habe mir Ihre Website videogametourism.at angesehen und bin auf einen nützlichen Beitrag auf https://videogametourism.at/content/stayathome-05-drinnen-nach-draussen-...
gestoßen. Ich kann auch informative Artikel mit einer URL schreiben, die noch mehr Leser (Besucher)auf Ihre Website anlocken werden. Ich WERDE SIE DAFÜR BEZAHLEN, wenn Sie diesen Content auf Ihrer Website veröffentlichen.
Bitte teilen Sie mir mit, welche Preisoptionen es gibt.
Danke im Voraus
anto desouza

Neuen Kommentar schreiben

(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
(If you're a human, don't change the following field)
URL